Dienstag, 24. Juni 2014

Erdbeerlimes, mmmmhhhhhh!

Letzten Sonntag habe ich meinen Geburtstag gefeiert. Da ich mir dieses Mal nicht so viel Arbeit machen wollte, gab es einfach Kaffee und Kuchen und abends wurde gegrillt. Irgendetwas Besonderes wollte ich aber trotzdem haben :-) Da ich vom Marmelade einkochen noch pürierte Erdbeeren im Gefrierfach hatte, viel die Wahl dann auf Erdbeerlimes. 
Also, ich trinke wirklich nicht viel, aber bei dem Zeug könnte es passieren dass ich irgendwann unter dem Tisch liege :-) Das ist sowas von lecker! Wirklich böse :-) Für die Gäste gab es daher auch ein kleines Fläschchen zum mit nach Hause nehmen. Sonst hätte ich alles alleine trinken müssen :-)







Rezept-pdf

für ca. 3 Liter:
1500g Erdbeeren
600g     Zucker
400ml Wasser
600ml Zitronensaft
700ml Wodka


Zuerst wascht und putzt ihr die Erdbeeren. Dann werden sie fein püriert. Entweder im Mixer oder mit dem Pürierstab. Die 400ml Wasser bringt ihr  in einem großen Topf zum kochen und rührt dann den Zucker ein. Rühren bis er sich ziemlich aufgelöst hat. Dann kommen die pürierten Erdbeeren dazu und ihr kocht das Ganze nochmal auf. 2-3 Minuten kochen und dann abkühlen lassen. Zum Schluss rührt ihr noch den Zitronensaft und den Wodka dazu und füllt den Limes in Flaschen. Im Kühlschrank hält er sich ein paar Wochen, wird aber wohl etwas kräftiger. Man kann ihn auch in PET-Flaschen abfüllen und einfrieren. Am Besten eiskalt genießen :-)

Liebe Grüße,

Keine Kommentare: