Freitag, 9. August 2013

ganz einfache gefüllte Zucchini

Ich mag Zucchini :-) Als Gemüse, als Salat, im Ratatouille oder eben gefüllt und überbacken aus dem Backofen. 
Das gabs bei uns gestern Abend. Und alle haben ganz brav den Teller leergegessen :-)


Für 4  Personen (bei normalem Hunger ;-) )
4 kleine Zucchini
500g gemischtes Hackfleisch
1/2 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 TL Tomatenmark
2 TL Oregano
1 TL Thymian
Salz und Pfeffer
ein bisschen Ketchup (wenn man es mag)
50g Käse (ich habe Emmentaler und Pecorino gemischt)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Zucchini halbieren, aushöhlen und salzen. Den Knoblauch und die Zwiebel klein hacken  und mit dem Hackfleisch, dem Tomatenmark und den Kräutern mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Hackfleisch in die die ausgehöhlten Zucchini drücken und mit Ketchup bestreichen. Für 15 Minuten in den Ofen, dann den Käse drüber streuen und nochmal 10-15 Minuten rein. Ich hab in den letzten paar Minuten den Grill angeschaltet und die Temperatur erhöht (so ca. 220°C) , dann wird der Käse schön knusprig.
Bei uns gabs Reis dazu :-)

Liebe Grüße,
Sandra

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Wie immer lecker lecker