Donnerstag, 5. September 2013

Geschenkverpackung!

Heut wollte ich euch eine Idee zeigen um kleine Geschenke zu verpacken :-)
Selbstgebackene Kekse, Pralinen, Schmuck oder Socken und Krawatten ;-)


Ihr braucht nur ein paar Konservendosen mit so einem Aufziehdeckel und am besten einen Dosenöffner, bei dem man den abgenommenen Deckel wieder drauf setzen kann. Meiner ist von Tupper, aber davon gibt es mittlerweile sehr viele. Und einen guten Kleber um die Dose wieder zu verschließen. Heißkleber funktioniert auch.





Die Dosen werden am Boden geöffnet (ich vergess es leider immer wieder, sonst hätte ich schon einen Vorrat angelegt :-) ). Wenn sie leer sind, gespült und abgetrocknet. Dann sucht ihr euch ein schönes Papier aus und beklebt die Dosen damit. Jetzt müsst ihr euch noch überlegen was ihr verschenke wollt :-) 
Wenn die Dose befüllt ist, wird der Deckel (eigentlich der Boden) einfach wieder angeklebt. Vielleicht noch eine Schleife drum, fertig :-)

Liebe Grüße,
Sandra

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Ist das nett