Montag, 16. September 2013

Herbstlicher Türkranz

Vor ein paar Tagen habe ich mir meine Jungs geschnappt um eine "grooooße Runde" spazieren zu gehen :-) In weiser Voraussicht (oder in der Hoffnung etwas zu finden), habe ich eine Rebschere und eine Tüte eingepackt. Letztes Jahr habe ich fast verzweifelt nach ein paar Hagebutten oder ähnlichem gesucht. Dieses Jahr hatte ich etwas mehr Glück. Mit zerstochenen Fingern und einigen Beeren, Hagebutten und Eicheln sind wir dann wieder zu Hause angekommen :-) Ich hatte noch einen einfachen Strohkranz rumliegen, der jetzt zum Einsatz kommen durfte.




Ich bin mal gespannt wie lange er so schön bleibt :-) Notfalls wird er eben wieder ausgetauscht, durch einen mit genähten Kürbissen.

Liebe Grüße,
Sandra

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sehr schön .

nudelholz-und-nadelkissen hat gesagt…

Danke :-) Und es ging ganz schnell!

LG, Sandra