Mittwoch, 23. Oktober 2013

schnelle Pasta mit Thunfisch

Manchmal muss es schnell gehen und das Essen in ein paar Minuten auf dem Tisch stehen :-) Gestern war es mal wieder soweit und das schnellste sind ja meistens doch Nudeln. Die sind in 10 Minuten fertig und in der Zwischenzeit kann man eine Sauce zaubern. Salat putzen dauert natürlich auch noch einen Moment, aber auf den wollte ich nicht gerne verzichten. 



für 3 Personen
1 Dose Thunfisch in Wasser
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose gehackte Tomaten
1 handvoll schwarze Oliven
1/4 Dose Wasser (die Tomatendose)
1 EL Tomatenmark
1EL Balsamico
Oregano
Basilikum
Zucker
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Einen Topf mit kochendem Wasser aufsetzen und Nudeln kochen. Die Zwiebel und der Knoblauch werden fein gehackt. Den Thunfisch abtropfen lassen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin andünsten. Dazu kommt das Tomatenmark und der Balsamico. Kurz aufkochen lassen und dann die gehackten Tomaten, die Oliven und den Thunfisch dazu geben. Mit Oregano, Basilikum (beides getrocknet), etwas Zucker und Salz und Pfeffer abschmecken. 3-4 Minuten köcheln lassen und mit den Nudeln zusammen servieren. Wir mögen gerne Parmesan dazu :-) Manchmal gebe ich auch noch ein paar Esslöffel Mais mit in die Sauce, das schmeckt auch sehr lecker.

Liebe Grüße,
Sandra


Keine Kommentare: