Mittwoch, 24. Juli 2013

Auflauf!

Ich bin diese Woche noch nicht dazu gekommen einen großen Einkauf zu machen. Unter anderem weil unser Auto grad muckt. Jetzt wird halt einfach der Kühlschrank leergemacht und hier und da was besorgt wenns fehlt. Heute gabs mal was mit viel Gemüse und unser Großer hat gegessen wie schon lange nicht mehr :-) Komisch, weil er eigentlich ein ganz Süßer ist. Aber mit Grießbrei, Milchreis, Buchteln und Co. braucht man ihm gar nicht kommen. Das wird nicht einmal probiert. Gemüse und klare Suppen...ja, da ist er dabei :-)







Für 3 Personen

500g Kartoffeln
100g Champignons
5 Karotten
1 Zucchini
1 kleiner Blumenkohl (Brokkoli geht auch)
400ml Milch
2Eier
1 EL Schmand
50g Speck/Schinken
2TL Gemüsebrühepulver (kommt aber auf die Sorte an)
etwas geriebener Pecorino

Kartoffeln und Karotten schälen und in kleine Stücke/Scheiben schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden und Zucchini und Blumenkohl auch in kleine Stücke schneiden. Einen ausreichend großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Kartoffeln hineingeben. Nach 5 Minuten die Karotten und den Blumenkohl dazu und noch 10 Minuten weiterkochen. In der Zwischenzeit die Milch in eine Schüssel geben, Eier, Schmand, Speck und Brühe dazugeben und verrühren. Kartoffeln und Gemüse abschütten, mit den Zucchini und den Champignons vermischen und in eine Auflaufform geben. Milch-Ei-Mischung drüber geben und mit dem Pecorino bestreuen. Bei 200°C für 20 Minuten in den Backofen. Die Zucchinistückchen waren noch ein bisschen knackig. Wer dass nicht mag, kann sie ja auch noch kurz mitkochen.

Liebe Grüße,
Sandra

Gestern habe ich euch hier noch 2TL Schmand unterschlagen :-) Habs noch nachgetragen

Keine Kommentare: